Mützenpflege

graphic-hat-care-01

Sie können Ihre KuSan Mütze waschen

Wollmützen, Handschuhe und Schals mögen keine Waschmaschinen! Handwäsche mit Feinwaschmittel im lauwarmen Wasser wird empfohlen.
Ausspülen mit kaltem Wasser, um alle Seifenreste zu entfernen. Vorsichtig das restliche Wasser ausdrücken. Die Mütze keinesfalls auswringen, denn sonst verliert sie ihre Form!
Zum Trocknen, legen Sie die Wolle auf einen glatte Fläche, damit sie zurück in Form geht. Die Wolle natürlich trocknen lassen, nicht in direkter Sonne oder auf die Heizung legen.

Hängen Sie die Mütze niemals zum Trocknen auf. Durch das Gewicht des Wassers würde die Wolle ihre Form verlieren. Geben Sie niemals Wollsachen in den Trockner - die Wolle würde verfilzen und einlaufen.

KuSan Cashmere
Ihr Cashmere Beanie kann mit der Hand gewaschen werden, wie zuvor beschrieben, oder in eine professionelle Reinigung gebracht werden.

Filztaschen
Wenn Ihre Filztasche nass wird, legen Sie diese auf ein Handtuch und lassen Sie sie bei Raumtemperatur trocknen, nicht im direkten Sonnenlicht oder auf der Heizung.

Auffrischen
Wenn Sie Ihre Mütze lieber nicht waschen wollen, ist es gut zu wissen, dass Wollsachen gut zwischendurch aufgefrischt werden können, indem man sie einfach im dampfigen Badezimmer aufhängt. Die Feuchtigkeit glättet prima die Falten.

Lagerung/Aufbewahrung
Es sei denn Sie möchten Ihre wolligen Mützen auch im Sommer tragen, werden Sie sie vermutlich mit dem Rest ihrer winterlichen Wollsachen erst mal auf die Seite legen. Vorsicht: Essensflecken und Körpercremes sind ein gefundenes Fressen für Kleidermotten, deshalb unbedingt darauf achten, dass die Sachen sauber in luftdichte Tüten oder Verpackungen gehen.

Sollten Sie sich irgendwann einmal entlieben und Ihr KuSan-Produkt loswerden wollen …
Bedenken Sie, dass Sie jederzeit einer alte Mütze neues Leben einhauchen lassen können. Recyceln Sie diese!